JE Team Blau 17.11.19

Geschrieben von MJE Mannschaft am .

Das Team Blau der männlichen E-Jugend fuhr an diesem Wochenende als klarer Favorit nach Bad Cannstatt, wo man auf den bisher punktlosen TV Obertürkheim traf.

Zum Auftakt gab es die Begegnung im Funino und rasch zeigte sich die Überlegenheit unserer Mannschaft. Sie machte das Spiel sehr schnell und kam zu zahlreichen Torabschlüssen. Da auch die Abwehr funktionierte, führte die SG bereits zur Halbzeit mit 12:4 Toren. Dieser Vorsprung konnte in der zweiten Hälfte weiter ausgebaut werden, sodass am Ende ein klarer 20:8-Sieg zu verzeichnen war.

Auch im Handball war die Dominanz erdrückend und unser Team gewann deutlich mit 28:4 Toren. Neben den Torschützen konnten sich hierbei vor allem auch die Torhüter mit tollen Paraden auszeichnen.

Besonders erfreulich waren bei beiden Spielformen die Konstanz der Leistungen und die mannschaftsdienliche Spielweise, weshalb sich alle Teammitglieder in die Torschützenliste eintragen konnten.

Zum Abschluss des Spieltages galt es, die Konzentration und die Motivation für den Wettkampteil Koordination hochzuhalten. Die Übungen verlangten Kraftausdauer, Ballgewandtheit und Balancegefühl. Die Jungs der SG zeigten auch hier sehr gute Leistungen und erreichten im Mannschaftsdurchschnitt 51 Wertungspunkte – das bisher beste Ergebnis der Saison. Endstand also 3:0 für Heumaden-Sillenbuch.

Es spielten: Franz Baur, Tim Bidell, Lukas Brauchle, Oskar Dorka, Jannes Glatz, Valentin Hajek, Ben Herbinger, Phillip Kuhn, Bastian Kufer und Philip Raschka.