Spielbericht MJC 21.09.2019

Geschrieben von MJC Mannschaft am .

Am Samstag den 21.09.19 spielte die männliche C-Jugend der SG Heumaden-Sillenbuch zu Hause in der Sporthalle beim Schulzentrum Stuttgart/Sillenbuch um 14:00 Uhr gegen den SV Stuttgarter Kickers.

Der SV Stuttgarter Kickers startete mit einem Spieler in Unterzahl, da der siebte Spieler im Stau stand. Die SG Heumaden-Sillenbuch führte die ganze erste Halbzeit und mit einem Stand von 12:9 nach 25 Minuten. Die zweite Halbzeit startete hochkonzentriert denn nun war der SV Stuttgarter Kickers vollzählig. Es wurde zu einem engen Spiel, da die SG einen schwachen Start in die zweite Halbzeit hatte und nur noch 1 Tor Vorsprung hatte. In Minute 44 kam es sogar zur Führung für den SV Stuttgarter Kickers. Doch die SG ließ sich nicht unterkriegen und konnte in der 47. Minute ausgleichen und wenig später wieder die Führung übernehmen. Somit kam es zu einem Endstand von 21:20 für die SG Heumaden-Sillenbuch.

Die meisten Tore wurden erzielt von Noah Hollenbach (10).

Gespielt haben: Oscar Plathner, Noah Hollenbach, Nils Eckart, Arthur Biraud, Jules Foos, Gustav Eder, Tim Marks, Julian Laube, Milan Wiedmann (musste unglücklicherweise wegen einer Verletzung beim Aufwärmen aussetzen) und Livio Kober