E-Jugend - Zweiter Spieltag - Team Blau

Geschrieben von MJE Mannschaft am .

Am 13.10. waren wir zu Gast in Obertürkheim und unser Gegner war die HSG Ca-Mü-Max, eine der stärksten Mannschaften in unserer Staffel. In Vollbesetzung und mit großem Eifer konnten die Jungs die Koordination klar für sich entscheiden, obwohl auch die HSG gute Leistungen bei den einzelnen Übungen ablieferte.

Im Funino zeigte unser Team ein beeindruckend schnelles Spiel und kam zu zahlreiche Torchancen. Leider setzten zu viele Würfe hinter der Linie auf oder es wurden die Stangen getroffen, sodass die gegnerische Mannschaft dank guter Chancenverwertung einen zwischenzeitlichen Vier-Tore-Vorsprung herausspielte. Wenige Sekunden vor Spielende konnte die letzte Möglichkeit für ein Unentschieden nicht genutzt werden. Dieser Punkt ging also denkbar knapp an Ca-Mü-Max.

„Dann müssen wir eben im Handball gewinnen“, war das Echo der Mannschaft. Zwar stand die Manndeckung nicht immer gut, aber im Angriff ergaben sich – trotz guter Abwehrarbeit der gegnerischen Mannschaft - für viele Spieler Torchancen, die aber leider nicht immer genutzt werden konnten. Deshalb führte man gegen Spielende zwar klar nach Toren, hatte jedoch nur drei Torschützen, während sich bei Ca-Mü-Max bereits fünf Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Kurz vor dem Schlusspfiff gelang dann endlich einem vierten Spieler ein Treffer, was die Partie endgültig für die SG entschied.

Mit 4:2 Punkten wurden wir dafür belohnt, dass wir diesen schönen Herbsttag in der Halle verbrachten.

Es spielten: Franz Baur, Tim Bidell, Jonathan Bosler, Lukas Brauchle, Louis Castellano, Oskar Dorka, Jannes Glatz, Valentin Hajek, Philipp Kuhn, Philip Raschka.