Heimspieltag wJE

Geschrieben von WJE Mannschaft am .

Nachdem der erste Spieltag zu Ende war, ging es direkt weiter mit dem nächsten: die E2 war nun an der Reihe!

Aufgrund des Sieges der E1 waren die Mädels der E2 umso motivierter ein genauso gutes Spiel zu haben. Jenes konnten sie zuerst beim Handball gegen den TV Obertürkheim unter Beweis stellen. Jedoch kam es anfangs zu vielen Fehlpässen und dadurch war es durchgehend ein sehr knappes Spiel. Letztlich konnte die SG das Spiel für sich entscheiden, da die Tore mit den Torschützinnen multipliziert werden und die SG eine Schützin mehr hatte!

Die Koordinationsübungen meisterten die Mädels der E2 auch besser als alle anderen Mannschaft, da wir auch hier einen Heimvorteil hatten!

Beim Funino lief es ähnlich wie beim Handball: es kam zu vielen Fehlpässen, sodass die Gegnerinnen des TV Obertürkheim in Führung gingen. Auch wenn die SG den Vorsprung verkleinern konnten, war nach hinten raus zu wenig Zeit, um das Spiel für uns zu entscheiden. Also mussten wir uns hier geschlagen geben mit einem 12:14.

Insgesamt ging der Spieltag auch hier verdient an die weibliche E2 mit einem 2:1. Einen erfolgreicheren Spieltag hätte es kaum geben können!

Heimspieltag wJE

Geschrieben von WJE Mannschaft am .

Am Sonntag, den 01.12.2019, stand ein großer Tag an für die weiblichen E-Jugenden: Heimspieltag bei uns in der Halle!

Also wurde in aller Früh die Halle so hergerichtet, dass der Spieltag um 10 Uhr losgehen konnte. Begonnen hat an diesem Tag die E1 mit Handball. Schon in den ersten Minuten war direkt klar, dass die Mädchen der SG den Gegnerinnen des SC Korb stark überlegen waren. So kam es schnell zu einer deutlichen Führung und brachte einen 18:2 Sieg für die SG.

Weiter ging es mit den Koordinationsübungen, bei denen wir diesmal einen deutlichen Vorteil hatten, da wir diese vorher ausgesucht hatten. So erreichten die Mädels die eindeutig höchste Punktzahl von allen sechs Mannschaften.

Als dritte und letzte Übung folgte Funino. Auch hier erzielte die SG mehr Tore als der SC Korb und konnte somit alle drei Übungen für sich entscheiden mit einem 3:0!

Mit dieser sehr leistungsstarken Leistung sind wir alle mehr als zufrieden!

Spielbericht MJC 30.11.2019

Geschrieben von MJC Mannschaft am .

Am 30. November spielte die SG Heumaden-Sillenbuch gegen die SG Schorndorf als letztes Spiel der Hinrunde. Die körperliche Überlegenheit war von Anfang an zu sehen. Mit einem guten Start ins Spiel begann die SG Schorndorf sein Vorsprung auszubauen, während die SG Heumaden-Sillenbuch sich immer mehr bemühte aufzuholen. Zur Halbzeit stand es dann 15:12 für Schorndorf. Die Abwehr arbeitete in der zweiten Hälfte des Spiels besser zusammen und neue Spieler wurden eingewechselt, um die anderen erschöpften Spieler wieder zu Kräften kommen zu lassen. Zum Schluss musste sich die SG Heumaden-Sillenbuch doch mit 26:34 geschlagen geben.

Es spielten: Nils Eckhardt, Noah Hollenbach, Arthur Biraud, Noah Fuchs, Gustav Eder, Tim Marks, Maximilian Hoh, Kai Ziegler, Milan Wiedmann und Livio Kober

Spielbericht wDJ 16.11.2019

Geschrieben von WJD Mannschaft am .

Am Samstag den 16.11.2019 hatten wir ein Spiel gegen HSC Schmiden/Oeffingen.

Anfangs der ersten Halbzeit spielten wir im Gleichstand 3:3. Doch dann stiegen die Tore für HSC Schmiden sehr schnell. Aber auch für uns stieg die Anzahl der Tore. Mit einem Stand von 13:8 für die Gegner gingen wir in die Halbzeit. Motiviert spielten wir weiter, doch leider waren die Gegner einfach stärker. Wir haben gekämpft aber trotzdem leider 25:10 verloren.

Spielbericht wDJ 09.11.2019

Geschrieben von WJD Mannschaft am .

Spielbericht 9.11.

 

Wir hatten heute unser bisher bestes Spiel dieser Saison im Heimspiel gegen den TV Stetten. Wir haben sehr gut gespielt, zur Halbzeit stand es 7:13 für Stetten. In der 2. Halbzeit haben wir nochmals 5 Tore geschossen, genau wie Stetten. Der Endstand war demnach 12:18 für Stetten. Es war unser 5. Spiel und davon wirklich unser bestes.