Alarm und Großeinsatz beim Minispielfest am 03.02.18 in Sillenbuch

Alarm! Großeinsatz! Blaulichter zucken durch die Sporthalle Sillenbuch und das Martinshorn verklingt gerade. Die rund 150 Kinder im Alter von 5-8 Jahren wissen, dass jetzt ihr Einsatz kommt, denn es ist wieder Minispielfest bei der SG Heumaden-Sillenbuch.

Sich mit anderen Mannschaften messen, zeigen, was man im Training gelernt hat, mit und gegen Freunde spielen, aber vor allem Spaß haben – das alles passt zum neuen Leitsatz der Handballabteilung: Gemeinsam begeistert! Und die jüngsten Mitglieder der SG machen vor, wie es geht. Das diesjährige Minispielfest am 03.02.18 stand unter dem Motto: „Blaulicht – Alarm in der Sporthalle“. Obwohl Feuer löschen, Tatort untersuchen, Verletzte verbinden eigentlich nicht das ist, was man sich bei einer Sportveranstaltung wünscht. Doch wenn das engagierte Trainerteam der Minis ans Organisieren geht, kann man eben mit (fast) allem rechnen.

Und so spitzen die Kinder mucksmäuschenstill die Ohren und machen große Augen, als
Sie zu Beginn von zwei echten Polizistinnen in Uniform begrüßt werden, die Ihnen faire Spielbegegnungen wünschten und sie einluden, sich bei Fragen und Sorgen jederzeit an die Polizei zu wenden. Eingesperrt werden von uns nur böse Erwachsene, beruhigte Susanna Jenöfi vom Revier 4 in Möhringen die Kinder. Dann ging es richtig los und die Kinder zeigten ihr Können beim Hand- und Würfelball. In den Spielpausen bewiesen die 60 Kinder aus Sillenbuch und die Gäste von tus Stuttgart, Stuttgarter Kickers, Gablenberg-Gaisburg, und Oberer Neckar und Hbi Weilimdorf/Feuerbach dann noch ganz andere Qualitäten. Flammen mit einem Feuerwehrschlauch auskegeln, Verletzte sicher über Hindernisse transportieren oder sich am Tatort alles ganz genau einprägen waren nur einige der Herausforderungen. Auch Feuerwehrmann Marco von der Freiwilligen Feuerwehr in Sillenbuch schaute noch in Uniform vorbei, beantwortete die Fragen von Ansager Tobi und stellte sein Können beim Schlauchkegeln unter Beweis.

Minispielfest in Sillenbuch – immer wieder ein großartiges Event und ein Zeichen einer starken Gemeinschaft! Denn nur durch die Mithilfe von Trainern, Verein und Eltern war auch dieses Spielfest wieder ein toller Erfolg.